Ursprüng­li­ches Bild­ma­te­rial von Rein­raum & Camelboy & ArtMe­chanic auf Wiki­media

Einen Punkt in Flensburg und 40 Euro Bußgeld (ohne Bearbeitungsgebühren): Beim ersten Mal ist das noch billiger als eine Freisprecheinrichtung. Auf die Dauer spricht aber vieles dafür, dass die technische Hilfe nicht nur finanziell günstiger ist. Sie erhöht auch die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer einschließlich Ihrer eigenen. Wer hat sich nicht schon einmal über den vollkommen irrwitzigen Fahrstil seines Vordermannes gewundert - bis ihm auffiel, dass dieser gerade mit dem Handy am Ohr telefonierte? Eine Freisprecheinrichtung ist da sicherer. Und bequemer ist sie zudem. Mit der zunehmenden Verbreitung von Mobiltelefonen sind Freisprechgeräte allgemein erschwinglich geworden.


Wir beraten Sie bei der Auswahl und nehmen für Sie den Einbau vor.

   
© 2018 Scuderia GmbH